Badsanierung heute – 20 Jahre und länger Freude daran

Ein neues Bad in der neuen Immobilie – ein Investment in die Zukunft

Eine frühzeitige Planung und umfangreiche Beratung sorgt für maximale Kostensicherheit und Freude am späteren Bad. Als Meisterbetrieb sind wir spezialisiert auf Bäder aus einer Hand.

  • Wir koordinieren auf Wunsch den Elektriker, Maler, Fliesenleger.
  • Sie freuen sich auf das schönste Bad in der Nachbarschaft.

Zufall ausgeschlossen: Unser Verfahren zu Ihrer Wohlfühloase.

 

Einrichtung, Architektur, Skizzierung und Planung

In einem persönlichen Termin besprechen wir die Vorstellungen bzw. Pläne des Architekten und geben Empfehlungen, zeigen Muster sowie Bilder bereits realisierter Bäder (über 30 im Jahr).

Wer weiß, wie der Kunde lebt, kann fundiert beraten.

Wir sprechen insbesondere über

  • Ihre Wünsche
  • Ihre Pläne der Zukunft wie z.B. Kinder, altersgerechtes Wohnen oder Mehrgenerationenhaus
  • Ihren Geschmack und Vorlieben wie z.B. Farben, Formen, Oberflächen und Materialien, Beleuchtung und Mobilar
  • Ihr Budget
  • Ihren Zeitplan

 

 


Das Bad ist eine Investition fürs Leben. Überlassen Sie es nicht dem Zufall.

Den Anfang macht immer ein Termin. Kostenlos und unverbindlich können wir dabei über alles sprechen, das Ihnen wichtig ist. Nutzen Sie das, damit Sie später sagen können:

Die beste Entscheidung war, das Bad mit Team Gruner zu realisieren.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns. Sie erhalten sofort eine Terminvereinbarung: 05221 274 31



     

     

     

    Technik begeistert – und sollte sinnvoll sein und einen Beitrag zur Wohnqualität leisten

    Nicht alles, was technisch machbar ist, bereichert das Leben am Ende. Daher ist uns als Meisterbetrieb wichtig, dass Sie hinterher sagen können „Das war gut, dass wir das gemacht haben.“ oder eben „Gut, dass wir darauf verzichtet haben.“

    Dinge, die aus unserer Erfahrung für Diskussionen sorgen können, sofern zuvor nicht darüber gesprochen wurde:

    • Barrierefreie Duschzugänge sind gerade im Neubau absolute Pflicht – im Bestand sollte alles getan werden, um das zu realisieren
    • klassisches WC oder Dusch-WC – der Trend geht eindeutig zum Dusch-WC
    • Armaturen, die lange halten und gut dosierbar sind
    • praktische Spiegelschränke und Badmöbel (ggf. vom Schreiner, mit dem wir zusammen arbeiten)
    • Bewegungsmelder (werden gern vergessen – können allerdings auch nachgerüstet werden)
    • LED-Beleuchtung im Bad (gern als „Spielerei“ abgetan, kann sie für Sicherheit und Ambiente zugleich sorgen)
    • Farben, Putze im Bad, die für hohe Luftfeuchtigkeit ausgelegt sind
    • richtig dimensionierte Be- und Entlüftung (Fenstergrößen, Platzierung)
    • Sitzgelegenheiten in der Dusche (nicht erst im Alter können diese praktisch sein)
    • Heizkörper zum Trocknen von Handtüchern
    • Rainforest-Duschen (sind toll und sollten dennoch z.B. mit einer klassischen Duscharmatur kombiniert werden)
    • u.v.m.

     

     

    Die Planung ist die wichtigste Basis

    Thomas Gruner kennt die Technik. Marion Gruner ist die kreative Gestalterin und entwirft die Badträume, die später bei Kunden Zuhause für Freude sorgen.

    Zeichnungen sorgen für Präzision in der Ausführung und Kalkulation.